Reetgedecktes Haus von Johann Wilken

Abriß 1980
   



Foto 1910er                                                                                                                                   Blauhander Str.56

Alte Bauernhäuser sind eine Stück Heimatgeschichte, umwittert von Romantik vergangener Epochen. Sie wirken wie Schutz und Trutz, wie ein Symbol dafür, daß seßhafte Bauerngeschlechter gut gefahren sind, wenn sie ihrer Scholle treu geblieben sind. Wie eine Burg des Friedens wirkt das alte Bauernhaus, aber eine Atmosphäre der leisen Wehmut umgibt es, die alten Balken, die das Reitdach trugen, plaudern von einer längst vergangenen Geschichte (Verfasst von Rudi Becker).  (Hausblatt 19/21)